Allgemeine Geschäftsbedingungen

zuständig für das Rrriot und Business Riot Festival ist die

KATHE KONZEPTBÜRO GMBH

Stand: Mai 2018
UID Nummer: ATU72662727
Gewerberechtliche Vorschriften: Gewerbeordnung
Rechtsform: GmbH
Firmensitz: Stolberggasse 21/2/35, A-1050 Wien

Anfragen und Auskünfte an: hello@kathe.at

WEBSHOP

1.1 Die nachstehenden „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (AGB) gelten in der am Tag der Bestellung gültigen Fassung für sämtliche Kaufverträge und Dienstleistungen zwischen Kathe Konzeptbüro GmbH und ihren Kund_innen. Abweichende Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Mit der Abgabe seiner/ihrer Bestellung erklärt sich der/die Kund_in mit diesen AGBs einverstanden und an sie gebunden. Mit seiner/ihrer Anmeldung zu einer Veranstaltung erklärt sich der/die Kund_in mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und an sie gebunden.

1.2 Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften (insbesondere den Bestimmungen des KSchG) ganz oder teilweise unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bestimmungen dieser AGB unverändert wirksam.

1.3  Anmeldungen zu Workshops und Veranstaltungen werden in der Reihenfolge ihres Eintreffens nach verfügbarer Teilnehmer_innen zahl berücksichtigt, Anmeldungen auch werden schriftlich (zu richten an hello@riotfestival.at) entgegengenommen. Jede Anmeldung ist verbindlich.

1.4 Eine Stornierung kann bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei erfolgen, sofern diese schriftlich eingebracht wird (zu richten an hello@riotfestival.at). Bei Abmeldungen, die später als 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn einlangen, muss eine Stornogebühr von 50 % des Teilnahmebeitrags verrechnet werden. Ab Veranstaltungsbeginn wird bei Nichtbesuch der komplette Teilnahmebeitrag fällig. 

1.5 Im Falle des Rücktritts findet eine Rückerstattung des Kaufpreises statt. Die Rückerstattung des Kaufpreises haben binnen 14 Tagen ab Erklärung des Rücktritts (bzw. Rücksendung der Ware) zu erfolgen.

1.6 Anfragen,Infos, Datenauskünfte und Beschwerden richten Sie bitte an hello@riotfestival.at

1.7 Grundsätzlich gilt jener Kaufpreis für die bestellten Waren als vereinbart, der sich aus den aktuellen Webshop ergibt.

1.8 Soweit nicht anders angegeben, verstehen sich sämtliche Preisangaben als Bruttopreise einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer.

2 Zahlungsbedingungen

2. 1 Rechnungen sind, sofern nicht anders vereinbart, sofort ab Bestellung abzugs- und spesenfrei fällig.

2.2 Die Verrechnung erfolgt in Euro.

3 Programmänderungen/Absagen

3. 1 Aufgrund der langfristigen Planung von Veranstaltungen behält sich die Kathe Konzetpbüro GmbH organisatorisch bedingte Programmänderungen wie Änderung von Terminen, Beginnzeiten, Ort oder Vortragenden sowie Veranstaltungsabsagen vor. Die Teilnehmer_innen werden davon rechtzeitig und in geeigneter Weise verständigt.

3.2 Ersatz für entstandene Aufwendungen und sonstige Ansprüche gegenüber der Kathe Konzeptbüro GmbH sind daraus nicht abzuleiten. Dasselbe gilt für kurzfristig notwendige Terminverschiebungen.

3.3 Muss eine Veranstaltung abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung von bereits eingezahlten Teilnahmebeiträgen.

4 Schadenersatz

4. 1 Die Kathe Konzeptbüro GmbH haftet nur für Schäden bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, mit Ausnahme von Schäden an Personen. Das Vorliegen von leichter bzw. grober Fahrlässigkeit hat, sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt, der Geschädigte zu beweisen.

4. 2 Der Ersatz von (Mangel-) Folgeschäden und reinen Vermögensschäden ist gegenüber Unternehmern ausgeschlossen.

4. 3 Für die formelle oder inhaltliche Richtigkeit der Angaben in Veranstaltungsunterlagen kann eine Haftung der Kathe Konzeprbüro GmbH keinesfalls übernommen werden.

5 Datenschutz

5.1 Die Mitarbeiter_innen der Kathe Konzeptbüro GmbH unterliegen den Geheimhalteverpflichtungen des Datenschutzgesetzes.

5.2 Der/die Kund_in erkennt an, dass die Verwendung der im Vertrag angeführten Daten über den/die Kund/in für Zwecke unserer Buchhaltung und der Kund_innenenevidenz gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften und zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs verwendet. Kund_innendaten werden nicht an Dritte weitergegeben, außer dies ist für die Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich. Vertragspartner_innen der Kathe Konzeptbüro GmbH sind über diese Datenschutzbestimmungen instruiert und entsprechend verpflichtet. Lesen sie dazu auch unsere Datenschutzerklärung.

5.3 In Falle von Zusendungen über Leistungen und Produkte der Kathe Konzeptbüro GmbH (Veranstaltungen, Publikationen…) jeglicher Art kommt § 107 TKG (Telekommunikationsgesetz) zur Anwendung.

6 Gerichtsstand und anwendbares Recht

6.1 Auf diesen Vertrag ist österreichisches materielles Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anzuwenden. Ist der/die Vertragspartner_in Verbraucher_in, so sind auch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er/sie seinen/ihren gewöhnlichen Aufenthalt hat, auf diesen Vertrag anzuwenden.

6.2 Für Streitigkeiten ist das am Sitz der Kathe Konzeotbüro GmbH sachlich zuständige Gericht ausschließlich zuständig. Wenn der/die Kund_in Verbraucher_in im Sinne des KSchG ist, gilt die Zuständigkeit jenes Gerichtes als begründet, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des/der Kunden/in liegt.

6.3 Gerichtsstand und Erfüllungsort des Vertrages ist der Sitz der Kathe Konzeptbüro GmbH der Wirtschaftskammer Österreich.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen